Simultandolmetschen

Top-Dolmetscher verhelfen Ihrem Event zum vollen Erfolg

Events mit mehrsprachigem Publikum oder Sprechern? Simultandolmetscher sorgen für eine reibungslose mehrsprachige Widergabe, ein willkommener Service für ausländische Teilnehmer und Vortragende.
Beim Simultandolmetschen findet die Verdolmetschung gleichzeitig zum Vortrag eines Sprechers, also „simultan“ statt. Auf Grund der hohen Sprechgeschwindigkeit, die bei dieser Art von Dolmetschen erforderlich ist, dolmetschen Simultandolmetscher zwar manchmal aus mehreren Sprachen, aber immer nur in eine bestimmte Sprache, meist ihre Muttersprache. Da der Vortragende und der Dolmetscher gleichzeitig sprechen, sind zum Simultandolmetschen spezielle technische Einrichtungen erforderlich, insbesondere eine Dolmetschkabine. Die Zuhörer haben so die Möglichkeit, über Kopfhörer dem Vortrag in der Zielsprache zu folgen. INTERTEXT bietet Ihnen verschiedene technische Varianten je nach örtlichen Gegebenheiten an.

Das Simultandolmetschen, offiziell „Konferenzdolmetschen“ genannt, erfordert ein hohes Maß an Erfahrung sowie spezielle Dolmetschtechniken, die meist in Aufbaustudien vermittelt werden. Auf Grund der außerordentlichen Anforderungen an die Konzentration können Simultandolmetscher nur 30 bis maximal 45 Minuten durchgehend arbeiten; für längere Zeiträume wechseln sich zwei Dolmetscher pro Kabine ab.

Das Simultandolmetschen wird üblicherweise eingesetzt, wenn ein Redner vor einer großen Zahl von Zuhörern spricht, wie z.B. bei Kongressen, Tagungen, Aktionärsversammlungen und ähnlichen Veranstaltungen.

FORDERN SIE EIN ANGEBOT AN

So einfach geht’s! Übersetzungsbedarf kurz beschreiben, Datei oder Muster anhängen und absenden. Sie erhalten umgehend ein persönliches Angebot.

UNSERE DOLMETSCH-SERVICELEISTUNGEN

FORDERN SIE EIN INDIVIDUELLES ANGEBOT AN