Software-Lokalisierung

Angebot anfordern

Bedienerfreundliche Software dank professioneller Lokalisierung.

Bei der Lokalisierung von Software hängt der Erfolg von vielerlei Faktoren ab. Die sorgfältige Planung des Lokalisierungsworkflows und Aufbereitung der Daten für den Übersetzungsprozess, das professionelle Projektmanagment und versierte muttersprachliche Fachübersetzer, die sich nicht nur mit der gängigen Terminologie der verschiedenen Betriebssysteme, sondern auch mit der Thematik der Softwareanwendung auskennen, sind nur einige davon. Insgesamt aber geht in diesem Bereich nichts ohne die Liebe zum Detail, die den Unterschied zwischen einem schnell mal so wörtlich übersetzten String oder einer fundierten, kontextabhängigen Übersetzung ausmacht, die eventuell etwas Recherche erfordert und die tatsächliche Funktionalität trifft. Nur durch ein sorgfältiges Terminologiemanagment, den Einsatz gut gepflegter Translation Memories und eine Versionskontrolle der Dateien kann sichergestellt werden, dass hinterher alles zusammenpasst: Benutzeroberfläche, Online-Hilfen, Fehlermeldungen, Benutzerhandbücher, Webcontents etc.

Oftmals bestehen Einschränkungen hinsichtlich der Textlänge, die Anpassungen notwendig machen. Bei vielen Sprachkombinationen, gerade auch bei Übersetzungen vom Deutschen ins Spanische, ist die Wortanzahl des Zieltextes deutlich höher als die des Ausgangstextes, so dass die Dialogfelder und die übrigen Elemente der Benutzeroberfläche angepasst werden müssen. Ein weiterer Aspekt ist die Anpassung der Software (Icons, Symbole, Bilder etc.) und Texte (Namen, Beispiele, Maßeinheiten, Datumsangaben usw.) an die Gegebenheiten des lokalen Markts, daher auch das Wort “Lokalisierung”.

Dies alles wäre ohne die Mitarbeit des qualifizierten Personals unserer IT-Abteilung nicht möglich. Sie unterstützen die Arbeit der Übersetzer vor, während und nach dem eigentlichen Übersetzungsprozess (Bereitstellung von Software, Aufbereitung von Dateien, Programmierung von Routinen zur Erleichterung bestimmter wiederkehrender Prozesse).

Neben sprachlichem und technischem Wissen ist somit bei der Software-Lokalisierung insbesondere aber auch ein umfassendes Projektmanagement mit spezifischen, auf das jeweilige Projekt zugeschnittenen Workflows erforderlich. INTERTEXT® verfügt über langjährige Erfahrung und das notwendige technische Know-how, um Ihr Projekt gewissenhaft zu planen und kunden- und zeitnah auszuführen.

FORDERN SIE EIN ANGEBOT AN

So einfach geht’s! Übersetzungsbedarf kurz beschreiben, Datei oder Muster anhängen und absenden. Sie erhalten umgehend ein persönliches Angebot.

info@intertext-uebersetzungen.de

Lokalisierungsdienstleistungen

FORDERN SIE EIN INDIVIDUELLES ANGEBOT AN